Donnerstag, 10. Mai 2012

Aller guten Dinge sind nicht immer Drei!

Am Samstag früh habe ich Rasen gesät - am Sonntag nachmittag wurde er durch einen fiesen Wolkenbruch weggespült. Ich konnte nur noch zusehen, wie sich Sturzbäche vom neuen Rasen durch den Gemüsegarten zum Nachbarn bildeten. Mit meinen Rasensamen.

Sonntag abend habe ich die Rasensamen aus den Gemüse- und Erdbeer- und Blumenbeeten geschippt.

Montag abend habe ich neu gesät.

Für morgen sind Unwetter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen angesagt. Bitte nicht nochmal...

1 Kommentar:

  1. Oje, hoffentlich bleibt der Samen dieses Mal wo er sein sollte. Bei uns soll sich das Wetter erst am Wochenende verschlechtern - ich hoffe es kommt nicht ganz so schlimm.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen